Familienbergwanderung nach Bad Wiese auf den Buchetskogel

Nach zwei coronabedingten Familienwanderungen im Altmühltal führt uns unsere diesjährige Familienbergwanderung am 02. Juli 2022 nach Bad Wiese auf den Buchetskogel!

Unser Aufstieg beginnt am Wanderparkplatz des Zeiselbachtals direkt am Gasthof Sonnenbichl (ca. 850 m). Von dort aus geht es zunächst eben in das schattige Zeiselbachtal hinein. Wir wandern immer am Bach entlang. Nachdem sich der Weg verengt, geht es auch bald steil nach oben. Wir verlassen den Wald und treffen auf die aus dem Söllbachtal heraufführende Almstraße. Nach ca. 2 Std. inkl. Pausen können wir dann die Aueralm sehen, die der höchste Punkt unserer Wanderung sein wird (ca. 1260 m). Auf der Aueralm wartet auf uns ein Biergarten mit herrlicher Panorama-Terrasse. Zudem ist die Alm besonders bekannt für ihre selbstgemachten Topfenstriezel. Nach einem längeren gemütlichen Aufenthalt und einer Stärkung treten wir den Abstieg über das Waxelmooseck an. Vorbei an der Waxelmoos-Skihütte führt unser Weg direkt über den Saurüssel- & Bucherschlaggraben an den Söllbach. Vorbei am Söllbach gehen wir ins Tal direkt an den Tegernsee, den wir nach ca. 2 Std. Wanderung mit Pausen erreichen werden. Hier beenden wir unsere diesjährige Familienbergwanderung und treten ab ca. 16:00 Uhr die Heimreise an.

Abfahrt:06:15 Uhr in Kaldorf, Dorfplatz
06:25 Uhr in Petersbuch, Bushaltestelle Dorfmitte
06:30 Uhr in Heiligenkreuz, Gashaus Spiegl
Anforderung:Die Wanderung hat einen geringen Schwierigkeitsgrad und
ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. Der Aufstieg erfolgt
über einen Wanderweg und über Wirtschaftswege. Bei
vorherigen Regenfällen kann es zu rutschigem Untergrund
kommen. Der Abstieg erfolgt über einen Wirtschaftsweg und
geht in einen Bergwanderweg über.
Ausrüstung:Übliche Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, Sonnen- und
Regenschutz, evtl. Badehose, kleine Snacks für
zwischendurch, Getränke
Preise:25,00 Euro Erwachsene
15,00 Euro Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre)
Wichtig:Die Anmeldung muss bis zum 25.06.2022 bei Gerhard Regler
unter der Mobilfunknummer 0171/7454461 erfolgen.

Familienwanderung im Natur-Stein-Wanderparadies Solnhofen 2021

Unsere diesjährige Wanderung führte uns vom Parkplatz an der Altmühl bei Eßlingen zu den Felstürmen der zwölf Apostel. Über die Felsformationen erreichten wir den Wanderparkplatz Solnhofen, wo wir unsere erste Rast mit wunderbarem Blick auf die Felsenreihung und über das Tal genießen konnten. Nach kurzem Verweilen durchquerten wir Solnhofen vorbei an der Solabasilika in Richtung Teufelskanzel, wo wir nochmals einen atemberaubenden Blick auf die zwölf-Apostel-Felsen werfen konnten. Nach einer kurzen Pause machten wir uns auf zum Maxberg und zur Gaststätte Schnorgackl wo wir uns bei bestem Essen stärken konnten. Über den Lichtenberg gingen wir hinab ins Tal an die Altmühl zu unserem Parkplatz, wo wir auch unsere Wanderung offiziell beendeten.

Vielen Dank an dieser Stelle an Gerhard Regler für die Organisation und an Georg Kirschner für die fachmännische Führung während der Tour. DANKE


Familien-Bergwanderung im Naturpark Altmühltal 2020

Unsere Familien-Bergwanderung fand 2020 aufgrund der aufgrund der Corona-Pandemie im Naturpark Altmühltal statt. Wir starteten am Parkplatz der Wehrkirche St. Mariä Himmelfahrt in Gungolding. Von hier aus begingen wir den Altmühltal-Panoramaweg durch die Gungoldinger Wacholderheide in Richtung Arnsberg. Am Sportplatz des FCA legten wir unsere erste Pause ein, mit wunderbarem Blick auf die Arnsberger Leite. Wir folgten der Altmühl vorbei an Regelmannsbrunn und dem ehemaligen Römerkastell in Richtung Böhming wo wir direkt an der Altmühl den perfekten Platz für ein Picknick erreichten.

Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es durch Böhming hinüber zur Arnsberger Leite auf den Dolomit-Felsen, wo wir einen wunderbaren Blick über das ganze Tal wahrnehmen konnten. Mit dem Panorama an unserer Seite ging es über einen Waldweg weiter in Richtung Schloss Arnsberg. über einen Waldsteig ging es hinab ins Tal, wo wir an der Altmühl zurück nach Gungolding schlenderten. Angekommen in Gungolding beendeten wir bei einem gemeinsames Mittagessen im Alten Wirt unsere Wanderung.


Familien-Bergwanderung Walchensee 2019

Die diesjährige Familienbergwanderung führte die Teilnehmer an den Walchensee und auf den Jochberg (1.567m). Bei traumhaften Wanderwetter ging es über einen Waldweg auf eine grüne Kanzel hoch über dem Kochelsee mit dem Kloster Benediktbeuern als Blickfang. Nach einer kurzen Rast und einer ersten Erfrischung ging es an den letzten Krüppelfichten vorbei hoch zum Jochberg mit einem wunderbaren Blick über den Walchensee, den Karrendel, den Wetterstein und den Stubai.
Der Abstieg erfolgte über die Jocheralm (ca. 1.382m) hinunter zum Jöglbauernhof (ca. 803m). Nach der Ankunft im „Tal“ hatten sich die zahlreichen Kinder eine kühle Erfrischung im Walchensee redlich verdient.


Fieberbrunn 2017

Kurz vor der Heimfahrt stellten sich alle Teilnehmer noch zu einem abschließenden Gruppenfoto.

Die traditionelle Tagesskifahrt der DJK Kaldorf – Petersbuch und des FC Bayern Fanclub „JURABAZIS“ führte diesjährig ins Skigebiet Saalbach – Hinterglemm – Fieberbrunn. Bei Kaiserwetter konnten sich die 48 Teilnehmer am Samstag, den 28.01.2017 von der Schneesicherheit der auf bis zu 2000 Höhenmeter gelegenen Pisten überzeugen.